Café Budapest

Un relato en dibujo narra la historia de Israel El Departamento de Cultura del Gobierno vasco ha seleccionado CAFÉ BUDAPEST, de Alfonso Zapico, autor asturiano editado por la editorial vasca Astiberri, como uno de los finalistas en la modalidad de ilustración de los Premios Euskadi de Literatura 2009. Anuncios

Trash-Literatur fürs Handgepäck: Moomlatz

oder Wie ich versuchte in Asien meine Unschuld zu verlieren Moomlatz ist hebräisch und steht für ‘empfohlen, empfehlenswert’. Mit der Bezeichnung moomlatz ausgewiesene Hotels, Restaurants und Geschäfte sind bei israelischen Touristen besonders beliebt. Warum man diesen Titel aber für die deutsche Übersetzung von Iris Bahrs Dork Whore: My Travels Though Asia as a Twenty-Year-Old Pseudo-Virgin … Sigue leyendo

Bauhaus in Tel Aviv

Die WHITE CITY wird 100 Jahre alt. Tel Aviv ist ein Dorado für Architektur-Fans: Was viele nicht wissen ist, dass Israels zweitgrößte Stadt mit ihren knapp 400.000 Einwohnern mit ihren etwa 4000 teils wieder renovierten Gebäuden im Bauhaus– und im internationalen Stil die größte Ansammlung von Häusern in diesem Stil ist. Allerdings sind die meisten … Sigue leyendo

  • Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

    Únete a otros 9 seguidores

  • Noticias por mes